Schweizer Preis für Bildungsforschung

Preisträger

Mit dem Schweizer Preis für Bildungsforschung wird der bis anhin durch die CORECHED verliehene Forschungspreis weitergeführt.

 

Frühere Preisträger (CORECHED-Preis)

2016
Manfred M. Bergman, Andrea Maihofer, Karin Schwiter, Sandra Hupka-Brunner, Evéline Huber und Shireen Kanji und Nina Wehner

2014
Gérard Bless, Rachel Sermier Dessemontet und Valérie Benoit

2011
Sonja Engelage und Andreas Hadjar

2009
Franz Baeriswyl, Ulrich Trautwein, Katrin Oswald und Christian Wandeler

2007
Erich Ramseier
Madelon Saada-Robert, Martine Auvergne, Kristine Balslev, Véronique Claret-Girard, Katia Mazurczak und Carole Veuthey

2005
Peter Sieber, Andrea Bertschi-Kaufmann, Wassilis Kassis, Thomas Bachmann, Hansjakob Schneider und Christine Tresch